Heute Premiere von „Parzival-Park“ auf Kampnagel mit Lukas Rauchstein

Heute hat die zweite Produktion, an der Lukas Rauchstein zusammen mit Nina Ender und Stefan Kolosko auf Kampnagel arbeitet, Premiere. In PARZIVALPARK übertragen Hirnforscher, die sich in ihren Laboren verschanzt haben wie früher die Gralsritter in der Gralsburg, die Hirnströme von Autisten auf Neuro-Normalos. Wieder wollen sich die Theatermacher das Spiel von denen lehren lassen, die besonders sind. Waren es in ihrer letzten Produktion HAMLETANSTALT Demente, holen Nina Ender und Stefan Kolosko diesmal Menschen mit Down-Syndrom und Autisten mit Hochbegabungen mit zu sich auf die Bühne.

Weitere Infos hier.